Gemeinde ECHO
Evangelische Stadtkirchengemeinde Remscheid
Suchen:

Veranstaltungen im Dezember 2019

Seniorenadventsfeiern an der Stadtkirche

Zeit: Sonntag, 01.12.2019 und Montag, 2.12,2019, jeweils 15.00 Uhr
Ort: Vaßbendersaal

Anfang Dezember ist es wieder soweit und alle Seniorinnen und Senioren von Steinberg, Papenberg und Stadtmitte sind wieder herzlich eingeladen zu unseren Adventsfeiern im Vaßbendersaal.

Am 1. Advent, Sonntag, dem 1. Dezember 2019 und am Montag, dem 2. Dezember 2019 gestalten wir unsere Seniorenfeiern in gewohnter Weise mit Liedern und Gedichten, gemütlichem Kaffeetrinken und adventlicher Musik, um Ihnen einen besinnlichen Nachmittag zu bereiten. Eingeladen sind alle älteren Gemeindeglieder ab 75 Jahren. Eine schriftliche Einladung erfolgte bereits Anfang November. Wir freuen uns, Sie zur Einstimmung in den Advent bei uns begrüßen zu dürfen.

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Zeit: Samstag, 07.12.2019, 18.00 Uhr
Ort: Lutherkirche
Eintritt: 20 € (Schüler und Studenten 5 €)

Weihnachten ohne Bachs Weihnachtsoratorium? Das ist für viele Menschen undenkbar. Diese Musik gehört zu Weihnachten wie der Tannenbaum und die Geschenke. Schon wenn die Pauken beginnen und die Trompeten erschallen, jauchzen und frohlocken die Zuhörer innerlich mit. Johann Sebastian Bach komponierte die vielleicht beliebteste Weihnachtsmusik in sechs einzelnen Kantaten. Die Musizierenden stimmen mit den Kantaten 1, 3, 5 und 6 auf die Weihnachtszeit ein. Karten erhalten Sie bei www.remscheid-live.de. Vorverkaufsstellen sind außerdem: Gottlieb Schmidt (Remscheid, Alleestr. 29), Rotationstheater (Lennep, Kölner Str. 10), Reisebüro Hallen (Lüttringhausen, Kreuzbergerstr. 27A).

Mitwirkende: Heinrich-Schütz-Kantorei, StadtKirchenChor, Hae Min Geßner, Heike Bader, Thomas Heyer, Harald Martini, Bergische Symphoniker, Leitung: Jörg Martin Kirschnereit, Ursula Wilhelm.

Weihnachtstreff Hasten

Zeit: Sonntag, 08.12.2019, ab 10.30 Uhr
Ort: Rund um die Pauluskirche Hasten

Heute findet in und rund um die Pauluskirche wieder unser Weihnachtstreff statt. Er beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst und bietet den ganzen Tag über Programm für Jung und Alt.

Herr Mautz – Theater an der Stadtkirche (I)

Zeit: Freitag, 13.12.2019, 20.00 Uhr
Ort: Vaßbendersaal
Eintritt: Spende (5 – 10 €)

Im Sommer 2019 hat sich an der Stadtkirche eine neue Theatergruppe gebildet. Am 13. Dezember 2019 ist Premiere. Wir präsentieren Ihnen „Herr Mautz“ (von Sybille Berg).

Es ist ein „angenehmes Stück“, wie die Autorin selbst im Untertitel sagt. Doch es wäre kein Stück von Sybille Berg, wenn es nicht skurril, komisch und gleichzeitig auch bitterernst wäre. „Wer sich für unsterblich hält und nicht mit der 50%-Wahrscheinlichkeit seines täglichen Ablebens rechnet, hat irgendwas nicht begriffen.“ Das denkt Herr Mautz ganz sachlich und doch ist er an seinem Lebensabend nach Fernost geflohen. Was ihn erwartet ist jedoch ganz anders als das, was er sich erhofft hat.

Der Zuschauer begleitet Herrn Mautz auf der Suche nach einem wertvollen Moment in seinem Leben, um diesen für die Ewigkeit zu bewahren … gar nicht so einfach für einen Menschen, in dessen Leben das Thema Gefühlskontrolle zentral war.

Unter der Leitung von Beate Rüter spielen Alina Hartnack, Chantal Langer, Christoph Güldenring, Doris Dopf, Detlev Rüter und Max Hartnack.

Die Theateraufführungen finden am Freitag, dem 13. Dezember 2019 und am Dienstag, dem 17. Dezember 2019, jeweils um 20.00 Uhr im Vaßbendersaal an der Remscheider Stadtkirche statt. Als Eintritt würden wir uns über eine Spende (5 – 10 €) freuen, mit der Sie unsere Theateraktivitäten an der Stadtkirche unterstützen. Ein Kartenvorverkauf ist nicht vorgesehen.

37. Ideeller Weihnachtsbasar an der Stadtkirche

Zeit: Sonntag, 15.12.2019, 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche

Seit über 37 Jahren ist es in Remscheid eine gute Tradition am 3. Advent auf den Weihnachtsbasar der Stadtkirche zu gehen. Wir beginnen um 10.00 Uhr mit einem Festgottesdienst, der vom Evangelischen Posaunenchor Remscheid und dem StadtKirchenChor begleitet wird. Um 11.00 Uhr eröffnet Pfarrer i.R. Hans-Günther Korb mit dem Posaunenchor den Basar und lädt ein in unser großes Advents Café im Vaßbendersaal, wo wieder zahlreiche Gruppen und Vereine Handgemachtes und Adventliches präsentieren. Ab 12.00 Uhr machen wir Ihnen in unserer Stadtkirche verschiedene geistliche und musikalische Angebote. Kommen Sie zu uns und treffen Sie rund um die Stadtkirche viele bekannte und neue Gesichter. Lassen Sie sich mit uns auf Weihnachten einstimmen und genießen Sie die adventliche Atmosphäre auf dem Vaßbenderplatz und in der ältesten Kirche Remscheids.

Herr Mautz – Theater an der Stadtkirche (II)

Zeit: Dienstag, 17.12.2019, 20.00 Uhr
Ort: Vaßbendersaal
Eintritt: Spende (5 – 10 €)

Im Sommer 2019 hat sich an der Stadtkirche eine neue Theatergruppe gebildet. Am 13. Dezember 2019 war Premiere. Präsentiert wurde „Herr Mautz“ (von Sybille Berg). Heute findet die 2. Theateraufführung im Vaßbendersaal an der Remscheider Stadtkirche statt.

Es ist ein „angenehmes Stück“, wie die Autorin selbst im Untertitel sagt. Doch es wäre kein Stück von Sybille Berg, wenn es nicht skurril, komisch und gleichzeitig auch bitterernst wäre. „Wer sich für unsterblich hält und nicht mit der 50%-Wahrscheinlichkeit seines täglichen Ablebens rechnet, hat irgendwas nicht begriffen.“ Das denkt Herr Mautz ganz sachlich und doch ist er an seinem Lebensabend nach Fernost geflohen. Was ihn erwartet ist jedoch ganz anders als das, was er sich erhofft hat.

Der Zuschauer begleitet Herrn Mautz auf der Suche nach einem wertvollen Moment in seinem Leben, um diesen für die Ewigkeit zu bewahren … gar nicht so einfach für einen Menschen, in dessen Leben das Thema Gefühlskontrolle zentral war.

Unter der Leitung von Beate Rüter spielen Alina Hartnack, Chantal Langer, Christoph Güldenring, Doris Dopf, Detlev Rüter und Max Hartnack.

Ein Kartenvorverkauf ist nicht vorgesehen

Feier der Alleinstehenden am Heiligen Abend

Zeit: Sonntag, 24.12.2019, 19.15 - 21.45 Uhr
Ort: Vaßbendersaal

Die ökumenische Weihnachtsfeier am Heiligen Abend ist in Remscheid seit ca. 25 Jahren eine feste Tradition. Auch 2019 laden wir wieder dazu ein. Wir freuen uns über alle, die kommen. Wir haben Zeit für Gespräche, zum Singen und zum Feiern. Der Vaßbendersaal wird wieder schön geschmückt sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um auch Weihnachten 2019 wieder ein reichhaltiges Angebot bieten zu können würden wir uns freuen, wenn uns erneut viele Menschen einen Salat oder Obst spenden könnten. Eine Abgabe der Spenden ist an Heiligabend zwischen 11.00 und 17.30 Uhr am Vaßbendersaal möglich. Für alles Weitere, wie z.B. eine warme Suppe und ein kleines Geschenk, werden wir sorgen. Unsere Feier beginnt am 24. Dezember 2019 um 19.15 Uhr im Vaßbendersaal an der Remscheider Stadtkirche mit dem Einzug des Friedenslichtes. Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Ursel Peiseler, Tel. 02191/ 2 61 25.

Weihnachtskonzert für Jung und Alt – Voicemble

Zeit: Samstag, 21.12.2019, 19.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche
Eintritt: Spende

Wer liebt sie nicht, die Weihnachtszeit mit ihren ganz eigenen Düften und besonderen Klängen. Voicemble, dem jungen Remscheider Chor, der sich erst im vergangenen Jahr gründete, geht es da nicht anders. Deshalb gibt es heute ein Konzert, auf das sich der bunt gemischte Chor im Alter zwischen 18 und 31 Jahren unter der Leitung von Astrid Ruckebier mit großer Freude vorbereitet hat. Zu hören sind klassische Stücke wie „Josef, lieber Josef mein“ oder moderne Interpretationen alt bekannter Weihnachtslieder wie „Carol of the Bells“. Mitwirkende: Voicemble, Astrid Ruckebier (Leitung).

Hirten auf dem Felde - Ein Gottesdienst mit viel Gesang

Zeit: Sonntag, 22.12.2019, 10.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche

Die Hirten sind arme Menschen am Rande der Gesellschaft, von denen keiner etwas wissen will. Ausgerechnet sie erfahren als erste von der frohen Botschaft, dass der Heiland geboren ist. Unzählig viele Lieder über die Hirten gibt es: Hirtenmusiken mit typischen Hirteninstrumenten wie Flöte und Schalmei, Lieder über die Hirten, wie ihnen die Engel erscheinen und wie sie sich zum Stall aufmachen. In diesem Gottesdienst stehen die Hirten im Mittelpunkt. Kantorin Ursula Wilhelm leitet das gemeinsame Singen und Musizieren an. Sie kennen ein Hirtenlied, das Sie sich in diesem Gottesdienst wünschen? Sie möchten mit ihrem Instrument mitspielen? Das freut uns! Melden Sie sich bitte bei Kantorin Ursula Wilhelm, ursula.wilhelm@ekir.de.

Mitwirkende: Pfarrerin Ursula Buchkremer, Kantorin Ursula Wilhelm

Nowell, Nowell - Gottesdienst mit Musik der englischen Renaissance

Zeit: Sonntag, 29.12.2019, 10.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche

Am Hofe von König Heinrich VIII wurde viel musiziert. Er beschäftigte zahlreiche Musiker für Konzerte und Gottesdienste. Jung Min Kim (Laute) und Ursula Wilhelm (Portativ) spielen weihnachtliche Musik, die an seinem Hof gespielt wurde.

Nowell, Nowell - Weihnachtliche Musik aus der Tudor-Zeit

Zeit: Sonntag, 29.12.2019, 18.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche
Eintritt: Spende

König Heinrich VIII, aus dem Hause Tudor, hat einen schlechten Ruf: Sechs Mal war er verheiratet, zweimal ließ er die Ehe annullieren, zwei Frauen ließ er hinrichten. Weniger bekannt ist, dass er – dem Ideal der Renaissance folgend – umfassend gebildet war. Zudem schrieb er Gedichte, spielte verschiedene Instrumente und komponierte Musik. Über 60 Musiker soll er am Hofe beschäftigt haben. Mitwirkende: Hae Min Geßner (Sopran), Jung Min Kim (Laute), Ursula Wilhelm (Portativ).

zum Seitenanfang

Veranstaltungen im Janaur 2020

Neujahrsempfang der Stadtkirchengemeinde

Zeit: Sonntag, 19.01.2020, 10.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche

Am heutigen Sonntag laden wir wieder alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden unserer Stadtkirchengemeinde zu einem Neujahrsempfang ein. Beim Mitarbeitertag unserer Gemeinde soll nach einem Zentralgottesdienst in der Stadtkirche bei einem gemeinsamen Mittagessen wieder Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und Kennenlernen sein.

zum Seitenanfang

Veranstaltungen im Februar 2020

Amélie - Musik zum Träumen – Konzert für Flügelhorn und Klavier

Zeit: Samstag, 08.02.2020, 18.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche
Eintritt: Spende

Die Filmmusik zu „Ziemlich beste Freunde“ und „Die fabelhafte Welt der Amelie“ begeistert Millionen von Menschen, weil sie zum Davonträumen einlädt und sich durch Tiefe, Empfindsamkeit und intime Nähe auszeichnet. „Classic Rebells“ erwecken die Musik Ludovico Einaudis und Yann Tiersens live voller Gefühl und Hingabe. Die Reduktion auf pures Piano und der warme Klang des Flügelhorns beschwört dabei im Raum eine Essenz mit magisch, kontemplativer Athmosphäre, die in einzigartiger Weise Zugang zu inneren Seelenschichten gewährt und zutiefst berührt. Perfekt, um den Alltag zu entfliehen und pure Erholung für die Seele – Musik von Herz zu Herz! Mitwirkende: Duo „Classic Rebells“ (Daniel Schmahl, Trompete / Flügelhorn, Matthias Zeller, Klavier).

Ökumenisches Abendgebet – Abendlieder „Behütet“

Zeit: Samstag, 29.02.2020, 18.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche

Wir wollen zukünftig an mehreren Samstagabenden im neuen Jahr zum Mitsingen anregen. Geplant sind bisher: Samstag, 29. Februar 2020 und der 02. Mai 2020. Die Proben beginnen für das erste Projekt am Mittwoch, 22. Januar 2020 und für das zweite Projekt nach Ostern. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Regionalkantor Dieter Leibold: dieter@leibold.info und Kantorin Ursula Wilhelm: ursula.wilhelm@ekir.de.

Mitwirkende: Regionalkantor Dieter Leibold und Kantorin Ursula Wilhelm, Citypfarrer Martin Rogalla

zum Seitenanfang