Gemeinde ECHO
Evangelische Stadtkirchengemeinde Remscheid
Suchen:

Veranstaltungen im Juli 2016

KuK-Gottesdienst - Kirche und Konfession

Zeit: Sonntag, 03.07.2016, 10.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche (Markt)

Taizé - Phänomen oder Chance?

Bergische Kaffeetafel & Musik

Zeit: Sonntag, 03.07.2016, 15.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche (Markt)
Eintritt: Spenden für die Orgelrenovierung in der Stadtkirche

Genuss für Gaumen und Ohren: Genießen Sie eine echt Bergische Kaffeetafel und hören Sie schöne Musik.

Mitwirkende: Singkreis „MorgenNote“, Sylvia Tarhan (Leitung)

Guck mal, wer da liegt!

Zeit: Samstag, 09.07.2016, 16.00 Uhr
Ort: Evangelischer Stadtfriedhof (Kirchhofstraße)
Preis: 12 €

Der evangelische Stadtfriedhof in der Remscheider Innenstadt birgt so manches Geheimnis! Tauchen Sie bei einem Rundgang in die bewegte Geschichte Remscheids ein und erfahren Sie mehr über stadtbekannte Persönlichkeiten, Begräbniskultur im Wandel der Zeit und geheimnisvolle Grabstätten. Eine Kooperation der Citykirche für Remscheid mit ErlebBar.

Anmeldung in der ErlebBar (Hindenburgstraße 8, 42853 Remscheid), Tel. 02191/ 4 61 06 70 oder unter www.378meter.de

Mitsing-Projekt - Schuberts „Deutsche Messe“

Zeit: Donnerstag, 14.07.2016, 20.00 - 21.30 Uhr
Ort: Gemeindesaal (Eingang Café Marktlücke)
Zeit: Samstag, 16.07.2016, 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: Gemeindesaal (Eingang Café Marktlücke)
Zeit: Sonntag, 17.07.2016, Gottesdienst um 10.00 Uhr
Ort: Evangelische Stadtkirche (Markt)
Teilnahme: Frei

In den beiden Proben wird die Deutsche Messe von Franz Schubert erarbeitet. Am Sonntag wird diese dann im Gottesdienst gesungen.

Die Deutsche Messe trägt den Originaltitel: „Gesänge zur Feier des heiligen Opfers der Messe“ und wurde von Schubert im Jahr 1826 komponiert. Anders als damals üblich verwendet Schubert nicht die traditionellen lateinischen Messtexte, sondern freie deutsche Formulierungen, die inhaltlich die Messtexte aufnehmen, jedoch in eigenen Worten ausdrücken. Alle Interessierten sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Musikalische Leitung: Ursula Wilhelm

Jubelkonfirmation in der Stadtkirche

Am Sonntag, dem 31. Juli 2016, findet um 10.00 Uhr in der Stadtkirche der jährliche Festgottesdienst zur Jubelkonfirmation statt.

Anschließend laden wir die Jubilare zum gemütlichen Beisammensein im Vaßbendersaal und einem gemeinsamen Mittagessen ein.

Eingeladen zur Feier der Jubelkonfirmation sind alle KonfirmandInnen unserer „alten“ Stadtkirchengemeinde der Jahrgänge 1966 (Goldkonfirmation) und 1956 (Diamantene Konfirmation) - sowie alle nicht in unserer Gemeinde Konfirmierten, die keine Möglichkeit mehr haben, ihre Jubelkonfirmation in ihrer Heimatkirchengemeinde zu begehen.

Auch Jubilare mit einem noch länger zurückliegenden Konfirmationsdatum (Jahrgang 1951 – Eiserne Konfirmation oder Jahrgang 1946 – Gnadenkonfirmation) sind ebenfalls herzlich willkommen.

Falls Sie bis Mitte Juli noch keine schriftliche Einladung zur Feier der Jubelkonfirmation erhalten haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro (Frau Ute Heinrich, Tel. 96 81 717) mit der Bitte um eine Zusendung. Die Anmeldungen werden bis 22. Juli 2016 erbeten.

zum Seitenanfang